Freitag, 5. November 2010

Neue Camera Testfoto aus 4,65 km entfernung


Im Bild die Toni-Lenz-Hütte am Untersberg auf 1400 m ü NN,
vom Golfplatz in Rif (430m üNN) aus Fotografiert.
Position in Bildmitte unteres drittel.

Dienstag, 2. November 2010

Meine neue Camera


Heute gekauft, hab 3 Monate drauf gewartet: Sony NEX_VG10/E

Dienstag, 12. Oktober 2010

Untersberg-Traumwetter




Wahrscheinlich einer der letzten schönen Tage dieses Jahr!

Sonntag, 3. Oktober 2010

Heute Hirschangerkopf 1769m



und Mitterberg 1840m und hinüber zur Klingeralm.

Donnerstag, 23. September 2010

Gestern Untersberg: Kienbergspitze-Drachenloch-Toni Lenz Hütte





Vorsicht! Dieser Steig ist streckenweise bis zur Unkenntlichkeit verfallen und kann nur mit Ortskundigen begangen werden. Vor dem Paß (Grenze) 100 m auf der Straße nach Berchtesgaden. Ein Weg zweigt rechts ab und führt in 45 Min. zur Kienbergalm (verfallen). An der Alm rechts vorbei und in Kehren hinauf zum Kienberg Kopf (998 m) und Drachenloch (1247 m) in ca. 45 Min. ein am 10. Juni 1935 um 12:00 Mittags eingestürztes Felsentor. An der Quelle vorbei und steil hinauf in weiteren 90 min. auf der südl. Seite zur Toni Lenz Hütte (1551 m)

Montag, 13. September 2010

Gestern Untersbergüberquerung












Hallturm-Störhaus-Berchtesgadner Hochtrohn-Salzburger Hochtrohn-Geiereck-Grödigertörl-Grödig.Die Tour hatte 1855 Höhenmeter aufsteigend.Man kann 6-10 Stunden Gehzeit einplanen.

Sonntag, 22. August 2010

Heute übers Stöhrhaus auf den Berchtesgadener Hochtron 1972m





Von Ettenberg aus auf den Scheibenkaser in danach übers Stöhrhaus auf den Berchtesgadener Hochthron. Der Weg is mit 4:30 angeschrieben, ich bins locker mit Filmstops in 2:30 gegangen. Runter bin ich dann in 1:30.

Montag, 16. August 2010

Toni-Lenz-Hütte


Heute (Sonntag,15.) von Schellenberg aus auf die Toni-Lenz-Hütte in 1:15:23 für 950 Höhenmeter und 6,2km. Nur schnelles gehen-NICHT gelaufen!

Donnerstag, 5. August 2010

Predigtstuhl-Bad Reichenhall







Der Predigtstuhl ist der 1614 meter hohe Hausberg von Reichenhall/Bayern.
Hab da gestern mal raufmüssen,weil der Berg ist fast vor der Haustür gelegen!
Die Predigtstuhlseilbahn ist die älteste,im Orginalzustand, erhaltene Seilbahn der Welt. Zu Fuss ist der Gipfel über den "WAXRISSTEIG" zu erreichen.
http://www.reichenhaller-wetter.de/parser.php?topic=a3

Samstag, 17. Juli 2010

Fuschlseeschwimmen 2,1km & 4,2km




Hab mich heut spontan entschlossen beim Fuschlseeschwimmen mitzumachen.
Angeboten war 1 Länge zu 4,2km im Fuschlsee,oder die kürzere strecke mit 2,1 km.
Ich hab mich für die kurze strecke entschieden da ich seit ca. 1 Jahr kein schwimmtraining mehr gemacht habe.Bin mit dem Ergebniss 38:10 zufrieden.
ergebnisse Kuzstrecke:
http://www.pentek-timing.at/results/show_results_db.php?veranstnr=11222&racenr=1
ergebnisse Langstrecke:
http://www.pentek-timing.at/results/show_results_db.php

Donnerstag, 15. Juli 2010

Gestern in den Untersberghöhlen





Der Untersberg verfügt über ein weitverzweigtes Höhlensystem, welches auch gerne zum übernachten genutzt wird.

Gestern überquerung Grödiger Törl-diesmal der richtige Weg


Heut haben wir den rictigen Weg durchs Grödiger Törl gefunden, der war dann auch grad noch ohne Seil zu schaffen.Die Markierung ist so gut wie nicht vorhanden, nur kurz vorm Törl findet man eine Marmortafel im Felsen und ein Verostetes unlesbares Schild.
Danach sind wir noch am Untersberg-Vorberg herumgeklettert.

Dienstag, 13. Juli 2010

Untersberg-Grödiger Törl


Hier ist der einstieg ins "Grödiger Törl" zu sehen.
Vor 100 Jahren, bevor der Dopplersteig auf den Untersberg gebaut wurde ,war das der einzige Weg auf den Untersberg von Grödig aus.Inzwischen ist er grossteils verfallen und nur mehr mit Kletterausrüstung begehbar.

Sonntag, 4. Juli 2010